Proud to be Punk No. 19 Vergrößern

Proud to be Punk No. 19

42-0003

Neuer Artikel

A5 Fanzine, 80 s/w-kopierte Seiten

Mehr Infos

2,00 €

2,00 € pro Stück

Mehr Infos

Inhalt:

- Interview mit Die Schwarzen Schafe (alte Punk-Legende aus Düsseldorf)
- Interview mit Profit And Murder (Crust-Punk-Randale aus Bremen)
- Interview mit MC Nuri (Refugee-Rap)
- Bandvorstellung mit Tesla Cessna (HC-Punk-Rakete aus Greifswald)
- Bericht über die Kommando Kronstadt/Los Rezios-Tour (HC-Punk-Abriss aus Leipzig / Crust-Punk-Veteranen aus Peru)
- Anarcho-Punk-Resistance-Serie: diesmal mit Polikarpa Y Sus Viciosas (female Anarcho-Punk aus Kolumbien)
- Tape-Special mit Gafas Del Rigor Cassettes, Kink Records, Uga! Uga! Tapes und Yakuzzi Tapes
- A Look At Song-History: diesmal über Songs zur Apartheid in Südafrika
- Artikel über die Anarcho- und Punk-Szene in Malaysia
- Artikel über die Geschichte und Bedeutung des Eisernen Kreuzes
- Artikel über die Ermordung des Antifaschisten Clement Meric in Paris
- Artikel über den Soundtrack meiner Jugend: diesmal mit Rattenpisse
- Artikel über den Dokumentarfilm „Can`t Be Silent“
- Buchvorstellung/-rezension: Daniel Ryser „Slime – Deutschland muss sterben“
- Wien-Reisebericht
- Jans kleiner Kotz-Kompost (Alles, was ihr wissen müsst, ist, dass alles scheiße ist...)
- aktueller Teil des Sachsen-Szene-Reports
- persönliche Gedanken
- Reviews… uvm.

11 andere Artikel in der gleichen Kategorie: